Musik. Markt. Medien.

Wilde Männer, wilde Frauen - Anzügliches aus Operette, Oper und Volksmusik +++ Stiegenhausmusik. Präsentation: Irene Suchy

Konzertort mit Tuchfühlung - das Stiegenhaus in Innsbruck
Daniela Maria Span, bildende Künstlerin und eine der beiden Organisatorinnen der Stiegenhausmusik über das Konzertieren im Zwischenraum.

Musik ist eine Art Verkleidung - die Philosophin und Volkskundlerin Elsbeth Wallnöfer über die Rolle der Musik im Faschingsbrauchtum, über Zeitgemäßheit und Ausnahmesituation.

Wer trägt die Musik? Hans Georg Nicklaus rezensiert ein neues Buch über die Gesellschaft der Musikfreunde im 19. Jahrhundert und erschießt all das, was zur Musikkultur gehört: Ausbildung und Tanz, Denkmäler, Musikfeste und Sammlungen.

Service

Maria Imhof, Anke Grutschus ( Hg.), "Von Teufeln, Tänzen und Kastraten" Die Oper als transmediales Spektakel, Transcript Verlag, Reihe machina Band 7, 2015.

Elsbeth Wallnöfer, "Märzveigerl und Suppenbrunzer, 555 Begriffe aus dem echten Österreich", Verlag Anton Pustet.

Ingrid Fuchs, "Musikfreunde. Träöger der Msuikkulutr in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts", Bärenreiter 2017.

Stiegenhausmusik

Playlist

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Christoph Well
Titel: Perchtentanz (Live-Mitschnitt, endet mit Applaus)
Ausführende: Die Wellküren
Ausführender/Ausführende: Vroni Lilla /Harfe
Ausführender/Ausführende: Burgi Ranftl /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Moni Well-Hösl /Hackbrett
Länge: 02:19 min
Label: Trikont US 0181

Komponist/Komponistin: Hugo Wiener/1904 - 1993
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hugo Wiener/1904 - 1993
Titel: Es läppert sich z'samm
Refrain: da könnt' ma verdienen...
zsamm / zusammen
Solist/Solistin: Cissy Kraner /Gesang mit Begleitung
Solist/Solistin: Hugo Wiener /Klavier
Länge: 05:14 min
Label: Preiser Records 93381

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach/1819 - 1880
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Karl Kraus/1874 - 1936
Album: FRANZ MITTLER (1893-1970) : LIEDER NACH K.KRAUS, W.BUSCH U.RILKE
Titel: Couplets des Gondremark a.d.Operette "Pariser Leben" mit von Karl Kraus aktualisierten Strophen, der damaligen polit.Lage entsprechend
Textanfang: Diese Stadt mit ihren Reizen werd' verlassen ich gar bald...Zeit strophen sind zur Zeit nicht möglich, das Neue wird so bald nicht alt...
Solist/Solistin: Wolfgang Holzmair /Bariton
Solist/Solistin: Russell Ryan /Klavier
Länge: 03:44 min
Label: Preiser PR 90567

Komponist/Komponistin: François Couturier/geb.1950
Komponist/Komponistin: Anja Lechner/geb.1961
Komponist/Komponistin: Jean-Louis Matinier/geb.1963
Komponist/Komponistin: Jean-Marc Larché/geb.1961
Album: NUIT BLANCHE
Titel: Dream III/instr.
Ausführende: Tarkovsky Quartet
Solist/Solistin: François Couturier /Klavier
Ausführender/Ausführende: Anja Lechner /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Jean-Louis Matinier /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Jean-Marc Larché /Sopransaxophon
Länge: 02:05 min
Label: ECM Records 2524 / 5729067

Komponist/Komponistin: Volksweise
Titel: Jodler
Ausführende: Salzburger Viergesang:
Ausführende: Rupert Rohrmoser /Tenor
Ausführende: Thomas Schitter /Tenor
Ausführende: Susanne Rindberger /Alt
Ausführende: Bernd Haslauer /Baß
Länge: 00:15 min
Label: unbekannt

Komponist/Komponistin: Johann Ritter von Herbeck/1831 - 1877
Komponist/Komponistin: Franz Liszt /Transkription/1811 - 1886
Album: LISZT: DAS GESAMTWERK FÜR SOLOKLAVIER, Vol.37
Titel: Nr.1 in G-Dur (00:02:11)
Solist/Solistin: Leslie Howard /Klavier < Steinway >
Länge: 02:11 min
Label: Hyperion CDA 67004

Komponist/Komponistin: Joseph Lanner/1801 - 1843
Bearbeiter/Bearbeiterin: Heinrich W. Pek /Arrangement
Album: JOSEPH LANNER: WIENER TÄNZE - Ensemble Wien
Titel: Tarantel Galopp, op.125 / Bearbeitung für Streichquartett
Ausführende: Ensemble Wien
Ausführender/Ausführende: Rainer Honeck /Violine
Ausführender/Ausführende: Raimund Lissy /Violine
Ausführender/Ausführende: Peter Götzel /Viola
Ausführender/Ausführende: Josef Niederhammer /Kontrabaß
Länge: 01:10 min
Label: VMS Musical Treasures 134 / Za

Komponist/Komponistin: Antonio Salieri/1750 - 1825
Vorlage: William Shakespeare/1564 - 1616
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Carlo Prospero Defranceschi
Urheber/Urheberin: Antonio SALIERI/18.8.1750 Legnago, Venetien - 7.5.1825 Wien
Gesamttitel: FALSTAFF (Salieri) / Oper in 2 Akten Gesamtaufnahme / 1.Akt 1.Teil
Titel: 1. Sinfonia (00:04:10)
Leitung: Tamás Pál
Orchester: Salieri Kammerorchester
Solist/Solistin: Jozsef Gregor /Sir John Falstaff, Baß
Solist/Solistin: Maria Zempleni /Mistress Ford, Sopran
Solist/Solistin: Denes Gulyas /Master Ford, Tenor
Solist/Solistin: Istvan Gati /Master Slender, Bariton
Solist/Solistin: Eva Panczel /Mistress Slender, Mezzosopran
Solist/Solistin: Tamas Csurja /Bardolf, Bariton
Solist/Solistin: Eva Vamossy /Betty, Sopran
Chor: Salieri Kammerchor
Choreinstudierung: Miklos Szalay
Länge: 04:18 min
Label: Hungaroton HCD 12789912 (3 CD)

Sendereihe

Gestaltung