Die First Lady des israelischen Lieds

Musik aus allen Richtungen mit Rainer Elstner. Shoshana Damari. Wie Musik helfen sollte, eine gemeinsame Identität zu finden

Shoshana Damari kam aus dem Jemen nach Israel. Die jemenitische Kultur, die sie mit ihrer Familie mitgebracht hat, war in der Zeit der Gründung des israelischen Staates identitätsstiftend. Denn die jüdische Kultur hatte im Jemen eine jahrtausendealte Geschichte und galt deshalb als besonders authentisch. Damaris bekanntester Song "Kalaniyot" ("Anemonen") war schon vor der Staatsgründung legendär: Er fungierte für die radikal-zionistischen, paramilitärischen Untergrund-Organisationen als geheimes Zeichen, um unbemerkt vor der Präsenz britischer Soldaten zu warnen (wegen ihrer Kopfbedeckung bekamen sie den Kurznamen "Kalaniyot").

Bis in die Gegenwart sind Identitätsfragen eng verknüpft mit Popmusik und die politische Positionierung der Stars von heute in die eine oder andere Richtung wird von Politik und Medien genau registriert. Noch immer spielen dabei musikalische Stilfragen eine Rolle. In der Klassik formierte sich eine "mediterrane Schule", die ebenfalls jemenitische Einflüsse aufnahm. Und in den Mainstream-Radios von heute dominiert ein orientalisch angehauchter Sound, den viele international ausgerichtete Musiker als oberflächlich kritisieren. In Lokalen Tel Avivs wie dem Teder oder dem experimentell ausgerichteten Levontin 7 zeigt sich indessen die ganze Bandbreite der israelischen Musik von sanftem Folk bis Noise und Free Jazz. Und die Rap-Musik bietet mit ihren leicht zugänglichen Produktionsmitteln vielen arabischstämmigen Israelis eine Plattform für Kritik.

Nachdem es still geworden war um Shoshana Damari, hat Idan Raichel im Jahr 2005 - ein Jahr vor ihrem Tod - zwei Lieder mit Damari aufgenommen. Damaris "Kalaniyot" ist in dieser Sendung der Ausgangspunkt für einen Kurztrip durch die israelische Musiklandschaft.

Playlist

Komponist/Komponistin: Aviv Cohen
Album: Beats, Not Words
Titel: Donalina (feat. Avishai Cohen)
Ausführende: Sol Monk
Ausführende: Avishai Cohen
Länge: 00:42 min
Label: Time Grove Selections

Komponist/Komponistin: Moshe Vilensky
Titel: Kalaniot (feat. Moshe Wilensky and His Orchestra)
Ausführende: Moshe Wilensky and His Orchestra)
Ausführende: Shoshana Damari
Länge: 03:17 min
Label: BnF Collection

Komponist/Komponistin: Ahuva Ozeri
Album: Tsiltsulei Pa'amonim
Titel: Tsiltsulei Pa'amonim
Ausführende: Ahuva Ozeri
Länge: 05:02 min

Komponist/Komponistin: David Zehavi
Album: Classic Noa - The Israeli Songbook
Ausführende: Noa (Achinoam Nini)
Ausführende: Gil Dor
Ausführende: Gadi Seri
Ausführende: Jerusalem Symphony Orchestra
Länge: 03:10 min
Label: Pinorrekk

Komponist/Komponistin: System Ali
Titel: Vaina
Ausführende: System Ali
Länge: 05:04 min
Label: System Ali - Bandcamp

Komponist/Komponistin: Aviv Cohen
Album: Beats, Not Words
Titel: The Navigator (feat. Shuzin)
Ausführende: Sol Monk
Ausführende: Avishai Cohen
Länge: 03:34 min
Label: Time Grove Selections

Sendereihe

Gestaltung

  • Rainer Elstner

Übersicht