Viel Strauss mit Rose Pauly

mit Chris Tina Tengel.
Strauss-Traumsopran mit bewegter Lebensgeschichte: Klingende Erinnerungen an Rose Pauly

Sängerinnen und Sänger mit jüdischen Wurzeln gab es viele - nicht zuletzt die immer besser aufgearbeitete Geschichte der Vertreibung jüdischer Kunstschaffender in Deutschland nach 1933, in Österreich nach 1938 hat dafür das Bewusstsein geschärft. Bei der 1894 in Österreich-Ungarn geborenen Sopranistin Rose Pauly, die in den 1920er und 30er Jahren zu den gefeierten Stars der Wiener Staatsoper und der Salzburger Festspiele zählte, kommt noch hinzu, dass die Sängerin nach dem Ende ihrer aktiven Karriere ins junge Palästina übersiedelte und dort bis zu ihrem Tod 1975 als Gesangspädagogin wirkte (auch Hilde Zadek war ihre Schülerin). Durch eine Reihe absolut fantastischer Aufnahmen vor allem von Opern von Richard Strauss ist Rose Pauly bis heute ein Begriff; sie wirkte aber auch an wesentlichen Ur- und Erstaufführungen der Ära mit, in Opern von Krenek, Hindemith, Berg und Wellesz.

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: DIE ÄGYPTISCHE HELENA: "Dir ist auferlegt"
Solist/Solistin: Rose Pauly /Helena
Orchester: Orchester der Staatsoper Berlin
Leitung: Fritz Busch
Länge: 02:56 min
Label: Preiser Mono 89950

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: DIE ÄGYPTISCHE HELENA: "Zweite Brautnacht"
Solist/Solistin: Rose Pauly
Orchester: Orchester der Staatsoper Berlin
Leitung: Fritz Busch
Länge: 03:53 min
Label: Preiser Mono 89950

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: FIDELIO: Leonoren-Arie/I
Solist/Solistin: Rose Pauly
Orchester: Staatskapelle Berlin
Leitung: Frieder Weissmann
Länge: 07:10 min
Label: PREISER LV 505

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Bearbeiter/Bearbeiterin: Josef Triebensee/1772 - 1846
Titel: DON GIOVANNI: Arie der Donna Anna/II in der Fassung für Harmoniemusik
Ausführende: Bläser der Berliner Philharmoniker
Länge: 03:14 min
Label: Orfeo

Komponist/Komponistin: Giacomo Puccini/1858 - 1924
Titel: TOSCA: Gebet der Tosca (dt.ges.)
Solist/Solistin: Rose Pauly
Orchester: Orchesterbegleitung
Länge: 03:14 min
Label: PREISER

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: ELEKTRA: aus der Erkennungsszene Elektra-Orest
Solist/Solistin: Rose Pauly /Elektra, Sopran
Solist/Solistin: Emil Schipper /Orest, Bariton
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Hans Knappertsbusch
Länge: 04:23 min
Label: Koch

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: ELEKTRA: Monolog der Elektra
Solist/Solistin: Rose Pauly
Orchester: New York Philharmonic Orchestra
Leitung: Artur Rodzinski
Länge: 10:38 min
Label: Eklipse

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: SALOME: Schluss der Oper
Solist/Solistin: Rose Pauly
Orchester: New York Philharmonic Orchestra
Leitung: John Barbirolli
Länge: 04:02 min
Label: Guild

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht