Philippe Jordan

AFP/STEPHANE DE SAKUTIN

Der pure, klare Beethoven

mit Eva Teimel.
Mit der 4. und 5. Symphonie legen die Wiener Symphoniker und ihr Chefdirigent Philippe Jordan die zweite CD ihrer Komplett-Einspielung der Symphonien Beethovens vor.

Die Symphonien Beethovens stehen gewissermaßen an der Wegscheide von der Klassik zur Romantik. Wenngleich der ideelle Anspruch, der sich später in den Symphonien der großen Romantiker zur Gänze entfalten sollte, bereits im Werk Beethovens spürbar ist, so ist seine musikalische Sprache nach wie vor eine klassische. Was die Interpretation mitunter zu einer Herausforderung macht - denn Beethovens Klangideal ist durchsichtiger und offener als das der Romantik, es verlangt nach wie vor Reinheit und Klarheit.

Nach diesem Ideal strebte Philippe Jordan mit seiner Interpretation der Symphonien Beethovens, und das gelingt ihm durchaus. Nicht nur trifft er diesen puren und klaren Klang, den er selbst vor Augen (oder eher: im Ohr) hatte; durch eine schlankere Orchesterbesetzung werden auch die zum Teil halsbrecherischen Metronomangaben Beethovens ermöglicht. Dies alles führt zu einer äußerst lebendigen und agilen Beethoven-Interpretation, die alles andere als überladen ist.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Beethoven - Symphonien 4 & 5
Philippe Jordan | Wiener Symphoniker
(WS014)

Playlist

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Nocturne für Klavier Nr.5 in Fis-Dur, op.15 Nr.2: Larghetto
Solist/Solistin: Fazil Say /Klavier
Länge: 02:35 min
Label: Warner Classics 19029582181

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Symphonie Nr.4 B-Dur op.60
* 1. Satz Adagio - Allegro vivace (Ausschnitt)
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Philippe Jordan
Länge: 04:35 min
Label: WS014

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Symphonie Nr.4 B-Dur op.60
* 2. Satz Adagio (Ausschnitt)
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Philippe Jordan
Länge: 03:58 min
Label: WS014

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Symphonie Nr.5 c-Moll op.67
* 4. Satz Allegro (Ausschnitt)
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Philippe Jordan
Länge: 04:38 min
Label: WS014

Komponist/Komponistin: Carl Nielsen
Titel: D2652/1 Ouvertüre zur Oper "Maskarade" (1906) (GRAF170812-1)
Orchester: European Union Youth Orchestra EUYO
Leitung: Vasily Petrenko
Länge: 04:33 min
Label: Edition Wilhelm Hansen/Kaufmaterial

Sendereihe

Gestaltung