Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra

AFP/DPA/STEPHANIE PILICK

Hommage an Jacqueline du Pré

Daniel Barenboim und sein West-Eastern Divan Orchestra mit einer Hommage an seine 1987 verstorbene erste Ehefrau, die Cellistin Jacqueline du Pré.
Felix Mendelssohn Bartholdy: Oktett Es-Dur op. 20 für 4 Violinen, 2 Bratschen und 2 Violoncelli (Mitglieder des West-Östlichen Diwan Orchesters, Dirigent: Daniel Barenboim; aufgenommen am 16. August 2009 im Großen Saal des Mozarteum Salzburg). Präsentation: Peter Kislinger.

Der österreichisch-persische Cellist Kian Soltani spielte am 30. Oktober 2017 in der Londoner Royal Festival Hall den Solopart in der Tondichtung "Don Quixote" von Richard Strauss. Der Reinerlös von über einer Million Britische Pfund dieses Benefizkonzertes ging an den "Jacqueline du Pré Tribute Fund", der sich zum Ziel gesetzt hat, Multiple Sklerose wirksam zu bekämpfen.

"MS ist nach wie vor eine grausame Krankheit", sagte Barenboim, "eine Krankheit, die zerstören kann, was das Wesen eines Menschen ausmacht. Es muss daran gearbeitet werden, um ein Mittel gegen MS zu finden." Jacqueline du Pré starb am 19. Oktober 1987 im Alter von 42 Jahren den Folgen der Multiplen Sklerose.

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: Don Quixote op.35 - Fantastische Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters für Violoncello, Viola, Violine und Orchester
* Introdukton : Der Ritter von der traurigen Gestalt
* Variation 1 : Das Abenteuer mit den Windmühlen
* Variation 2 : Der Kampf gegen die Hammelherde
* Variation 3 : Gespräche zwischen Ritter und Knappe
* Variation 4 : Das Abenteuer mit der Prozession von Büßern
* Variation 5 : Don Quixotes Wacht in der Sommernacht
* Variation 6 : Die verzauberte Dulzinea
* Variation 7 : Der Ritt durch die Luft
* Variation 8 : Die Fahrt auf dem verzauberten Nachen
* Variation 9 : Der Kampf gegen die vermeintlichen Zauberer
* Variation 10 :Zweikampf mit dem Ritter vom blanken Monde; Heimkehr des geschlagenen Don Quixote
* Finale : Don Quixotes Tod
Solist/Solistin: Kian Soltani / Violoncello
Orchester: West-Eastern Divan Orchestra
Leitung: Daniel Barenboim
Länge: 43:15 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Gesamttitel: SF09 - 16.8.2009 - WEST EASTERN DIVAN Kammerkonzert Nr.2 / Salzburger Festspiele 2009 - WEST EASTERN DIVAN Kammerkonzert Nr.2 (SFMOZ090816-2)
Titel: Oktett op.20 Es-Dur für vier Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli
* Allegro moderato ma con fuoco/(1.Satz)/(14.22)
* Andante/(2.Satz)/(7.29)
* Scherzo. Allegro leggierissimo/(3.Satz)/(4.49)
* Presto/(6.05)
Leitung: Daniel Barenboim
Orchester: Mitglieder des West Eastern Divan Orchestra
Länge: 32:50 min
Label: Peters

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht