Feuervogel

APA/WOLFGANG HAUPTMANN

"Feuer" im Konzert des RSO Wien

mit Hans Georg Nicklaus.
Das RSO Wien mit einem "feurigen" Programm: Haydns Symphonie "Feuer" und Strawinskys Ballettmusik "Der Feuervogel" - außerdem auf dem Programm: ein erst 2015 wiederentdecktes Stück Strawinskys.

Mit seinem Ballett "Feuervogel" nach einem russischen Volksmärchen wurde der damals siebenundzwanzigjährige Strawinsky über Nacht in Paris berühmt. Es war die erste von drei Ballettmusiken des jungen Russen, die zwischen 1909 und 1913 für Djagilew und das berühmte "Balletts Russes" entstand; "Petruschka" und das skandalträchtige "Sacre du Printemps" sollten folgen. Verwunderlich nur, warum letzteres einen legendären Skandal in Paris entfachte, während die nicht weniger ‚drastisch' komponierte Feuervogel-Musik das Publikum begeisterte. Kurz vor dem "Feuervogel" komponierte Strawinsky einen "Chant funèbre", sein Opus 5, das nach der Uraufführung 1909 verloren ging und jetzt, vor einigen Jahren, wieder aufgetaucht ist.

Haydns Theatermusik zur Komödie "Die Feuersbrunst oder Opéra comique vom abgebrannten Haus", 1776 in guter Wiener Hanswurst-Tradition für das Marionettentheater in Esterháza komponiert, ist teilweise verschollen. Von seiner, mit theatralen Effekten ausgestatteten Symphonie Nr. 59 hat man lange geglaubt, sie sei mit der Zwischenaktmusik des Theaterstücks identisch, was sich als Irrtum herausstellte, aber der Symphponie den effektvollen Namen "Feuer" eintrug.

Service

Links zum Visual Listening Guide:
Symphony Graphique
The Orchestra Innovation Blog - Update: Visual Listening Guide now also on demand!

Playlist

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky
Vorlage: Michail Fokine
Album: FESTKONZERT 1989 : 20 JAHRE ORF SYMPHONIEORCHESTER
Titel: Der Feuervogel - Ballett in drei Bildern nach einem russischen Volksmärchen von Michail Fokine ( GZ OHNE Applaus; mit Applaus 42.57 ) (00:42:57)
RSO Wien
* Danse infernale
* Berceuse
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Pinchas Steinberg
Ausführender/Ausführende: Milan HORVAT/28.7.1919 Pakrac, Kroatien
Länge: 06:49 min
Label: ORF CD 50101 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Symphonie Nr.59 in A-Dur Hob.I/59
* Allegro assai - 4.Satz (00:03:55)
Populartitel: Feuer Symphonie
Orchester: Concentus musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 04:03 min
Label: Teldec 4509908432

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Symphonie Nr.7 in A-Dur op.92
* Poco sostenuto. Vivace - 1.Satz (00:13:13)
Orchester: Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Leitung: Paavo Järvi
Länge: 13:13 min
Label: RCA Red Seal/Sony BMG 88697129

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Album: JOSEPH HAYDN: SÄMTLICHE OUVERTÜREN Vol.1
Titel: Ouvertüre zu "Die Feuersbrunst"
Anderssprachiger Titel: Sinfonia in C-Dur Hob.XXIXa/4
* Allegro - 1.Satz
* Andante - 2.Satz
* Finale : Presto - 3.Satz
Orchester: Haydn Sinfonietta Wien
Leitung: Manfred Huss
Länge: 08:24 min
Label: Koch Schwann 317232 H1

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at

Das Ö1 Konzert

DI | 20 Februar 2018