Hörspielpreis der Kritik

"Hörspielpreis der Kritik"
(Übertragung in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)
Kulturjournalistinnen und -journalisten vergeben heuer bereits zum zehnten Mal den Preis für das "künstlerisch anspruchsvollste und ansprechendste" Originalhörspiel des Jahres 2017.

Österreich 1 hat Kulturjournalistinnen und -journalisten eingeladen das, ihrer Ansicht nach, "künstlerisch anspruchsvollste und ansprechendste" Originalhörspiel des Jahres auszuwählen. Der Hörspielpreis der Kritik wird am 23. Februar im Rahmen der Ö1 Hörspiel-Gala im ORF RadioKulturhaus verliehen.

Die Jury setzt sich heuer aus folgenden Journalist/innen zusammen:
Mag. Margarete Affenzeller (Standard), Frido Hütter (Kleine Zeitung), Dr. Hedwig Kainberger (Salzburger Nachrichten) und Mag. Norbert Mayer (Die Presse).

Service

Ö1 Kunstradio

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Übersicht