Das Gitarrenriff

Da Da Da Da Da Da Dah. Gestaltung: Klaus Wienerroither.

Ein Riff ist ein kurzes, melodisch oder rhythmisch prägnantes Motiv, welches nicht zuletzt durch mehrmalige Wiederholung einen hohen Wiedererkennungswert hat. Viele Jahrzehnte haben auf E-Gitarren gespielte Riffs einen zentralen Stellenwert in der Popkultur gehabt. Nun vermelden verschiedene Medien den Untergang der E-Gitarrenmusik und damit der archetypischen Riffs. Kinder und Jugendliche würden lieber am Computer Musik machen und höchstens noch Gitarrenmusik aus der Vergangenheit sampeln.

Die "Spielräume Nachtausgabe" präsentiert legendäre Gitarrenriffs von "Smoke on the Water" (siehe Titel) der Band Deep Purple bis hin zu "Seven Nation Army" von den White Stripes. Die Gästerunde wird auch über die vermeintliche dystopische Zukunft des Gitarrenriffs diskutieren.

Sendereihe

Gestaltung