Läufer

AP

Wenn Atmen kalkuliert werden muss

Ein und aus.
Der Atem im Sport.

Will der Körper bewegt werden, muss Sauerstoff zu den Muskeln gelangen. Mit jedem Atemzug füllt sich die Lunge mit Luft. Die richtige Atemtechnik im Sport fördert die Leistung. In jeder Sportart wird geatmet, wenn auch auf ganz unterschiedliche Weise. Während ein 100-Meter-Sprinter kaum Zeit zum Luftholen hat, muss die Marathonläuferin auf eine tiefe und gleichmäßige Atmung achten. Der Taucher hält den Atem an und die Biathletin muss nach einem Sprint die Atmung beruhigen und zielen. Moment am Sonntag über Seitenstechen, Luftanhalten und die kontrollierte Atmung.

Gestaltung: Lukas Tremetsberger

Sendereihe