Mit Blockchain gegen Amazon?

Wie Peer-to-Peer-Technologie den Handel verändern könnte
Gestaltung: Ulla Ebner

Der Online-Handel hat in den vergangenen zehn Jahren unsere Einkaufsgewohnheiten grundlegend verändert. Große monopolartige Einkaufsplattformen im Netz haben viele kleine Händler unter Druck gesetzt. Möglicherweise steht dem Handel in den kommenden zehn Jahren die nächste große Umwälzung bevor. Und zwar durch die sogenannte Blockchain-Technologie. Sie steckt hinter Kryptowährungen wie Bitcoin, aber ermöglicht auch viele andere Anwendungen, etwa automatisierte Verträge, sogenannte "Smart Contracts", ohne Vermittlung eines Notars. Das Austrian Institute of Technology (AIT) hat jetzt im Auftrag des österreichischen Handelsverbandes eine Studie über das Potenzial der Blockchain für den Handel durchgeführt. Ulla Ebner war bei der Studienpräsentation.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe