Standort: oe1.ORF.at

Wissen

Die Ö1 Kinderuni

Sonntag
19. Februar 2012
17:10

Wie viele Zungen sprichst du? Von Dialekten, lebenden und toten Sprachen.
Gestaltung: Anna Masoner

Betritt man in Österreich ein Geschäft, kann man ziemlich sicher sein, dass man mit den Worten "Grüß Gott" oder "Guten Tag" empfangen wird. In Südtirol ist das nicht so eindeutig. Dort kann es auch Buon Giorno oder Bun dé heißen. Denn in der nördlichsten Provinz Italiens gibt es drei offizielle Sprachen: Deutsch, Italienisch und Ladinisch. Die Ö1 Kinderuni-Reporter haben ab der ersten Klasse auf Deutsch und Italienisch lesen und schreiben gelernt. Zusätzlich sprechen sie auch noch Südtiroler Dialekt. Aber was ist der Unterschied zwischen einer Sprache und einem Dialekt? Wieso sind manche Sprachen ähnlich und manche wieder ganz anders? Und warum lernen Kinder Sprachen leichter als Erwachsene? Die Sprachwissenschafterin Sabine Wilmes vom Institut für Fachkommunikation und Mehrsprachigkeit an der Europäischen Forschungsakademie Bozen gibt Auskunft.

zur Sendereihe

Wissen

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick