Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Nachtquartier

Mittwoch
17. Oktober 2012
00:08

"Hypothesenzeichnungen und Gemüse" Nikolaus Gansterer zu Gast bei Hans Groiss. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Was ist zeichnendes Denken? In welchem Verhältnis stehen Bild, Text und Fiktion? Wie verläuft die Grenze zwischen Wissenschaft und Kunst? Nikolaus Gansterer zeichnet sie. Er recherchiert zum Thema Linie in Japan oder besucht Dörfer in China, wo ausschließlich KunstfälscherInnen leben und wirken. Diagramme gestaltet er auch live und vor Publikum, wenn er nicht gerade mit dem Gemüseorchester in der Weltgeschichte herumtourt. Dort ein Beitrag auf CNN, da eine Woche lang Auftritte im novemberlichen Russland - mit Gurke, Karotte und Kürbis.

Mit Hans Groiss spricht der Medienkünstler am Welternährungstag über Gemüse, aber auch über den Philosophen Otto Neurath, den Gottvater der visuellen Kommunikation.

Reden Sie mit unter 0800 22 69 79, schreiben Sie uns per Mail an nachtquartier@orf.at oder hinterlassen Sie uns ein Posting im Nachtquartier-Forum der aktuellen Sendung.

Spielen Sie schon mal mit dem Küchen-Equipment Schlagwerk?
Darf mit Essen gespielt werden und was darf die Kunst überhaupt?
Warum zeichnen Sie nicht ihr Tagebuch?

zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick