Standort: oe1.ORF.at

Musik

Ö1 bis zwei

Mittwoch
05. Dezember 2012
13:00

mit Gustav Danzinger.
Eine Befreiung. Bachs Goldberg-Variationen mit Nick van Bloss

Eine neue Aufnahme von Bachs Goldberg-Variationen. Es spielt der Engländer Nick van Bloss, ein Pianist, von dem Sie wahrscheinlich noch nie etwas gehört haben. Geboren wurde er 1968. Im Volksschulalter zeigten sich seltsame Verhaltensweisen. Tics. Ständiges Zucken der Augen, desKopfes, der Schultern. Immer wiederkehrendes Ausstoßen undfifferenzierter Laute und manches mehr. Nick wurde gehänselt, gedemütigt. Von seinen Mitschülern, von seinen Lehrern. Als er elf war, sah er erstmals aus der Nähe ein Klavier, begann drauf herumzuklimpern, mehr und mehr - nichts hatte ihn bisher so fasziniert. Er begann zu spielen, zu üben, hielt es kaum in der Schule aus, bis er an sein Klavier konnte. Dort verlief die Verbindung vom Gehirn über die Finger in die Tasten, zu den Saiten, den Tönen und zurück zu den Ohren absolut fehlerfrei. Kein Tic, keine Störung, sondern pure Harmonie.

Gestaltung: Gustav Danzinger · zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick