Standort: oe1.ORF.at

Musik

Zeit-Ton

Mittwoch
06. März 2013
23:03

Zeit-Ton Magazin. Rückblick, Vorschau und aktuelle Veröffentlichungen.
Vorschau auf den Internationalen Frauentag und ein Nachruf auf Paul Walter Fürst. Gestaltung: Irene Suchy

Nachruf auf Paul Walter Fürst

Der Musiker, Komponist und Präsident der Urheberrechtsgesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger (AKM), Paul Walter Fürst, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Der langjährige Solobratschist und Geschäftsführer der Philharmoniker ist in der Nacht auf den 1. März einem Krebsleiden erlegen.

Paul Walter Fürst wurde am 25. April 1926 in Wien geboren. Nach Absolvierung der Musikakademie seiner Heimatstadt 1952 begann er als Solobratschist beim Niederösterreichischen Tonkünstlerorchester. Es folgten Engagements bei den Münchner Philharmonikern, an der Wiener Staatsoper und ab 1962 bei den Wiener Philharmonikern.

Seine kompositorische Tätigkeit begann Fürst bereits im Gymnasium. Sein Schaffen umfasst u.a. Kompositionsaufträge der Wiener Festwochen, des Brucknerfestes Linz und des ORF. Als Komponist verfolgte er keine spezifische Stilrichtung. „Mir ist die Beibehaltung eines Stiles oder die Befolgung eines modischen Trends von unwesentlicher Bedeutung. Immer wenn ich ein sogenanntes Erfolgsstück zuwege brachte, änderte ich meinen stilistischen Kurs; Stilbrüche sind in meinen Arbeiten einkalkuliert“, sagte Fürst einmal.

Gestaltung: Irene Suchy · zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick