Standort: oe1.ORF.at

Musik

Ö1 Klassik-Treffpunkt

Samstag
23. März 2013
10:05

Live aus dem RadioCafe. Gast: Anne Schwanewilms. Präsentation: Otto Brusatti

Dieser Klassik-Treffpunkt dreht sich um die morgige Wiederaufnahme von Alban Bergs "Wozzeck" an der Wiener Staaatsoper. Anne Schwanewilms singt in dieser Produktion die Marie; Otto Brusatti begrüßt die Sängerin im Klassik-Treffpunkt.

Der Musikchef des Hauses, Franz Welser-Möst, wird "Wozzeck" leiten, Hauptmann und Doktor geben Herwig Pecoraro und Wolfgang Bankl. Die Inszenierung stammt von Adolf Dresen, der das Werk für die Premiere 1987 (unter Claudio Abbado, mit Franz Grundheber und Hildegard Behrens) neu erarbeitet hat.

Anne Schwanewilms wurde in Gelsenkirchen geboren, zur Floristin ausgebildet, ehe sie ihre Gesangsausbildung in Köln erhielt. Zu ihren Lehrern gehörte der Bassist Hans Sotin. Nach anfänglichen Rollen als Mezzosopran im Opernstudio und als Ensemblemitglied in Köln wechselte sie bald ins Sopranfach und machte sich als Interpretin von Richard Wagner-Partien einen Namen. 2002 wurde sie von der Zeitschrift "Opernwelt" zur Sängerin des Jahres gekürt. Heute verfügt Anna Schwanewilms über ein breit gefächertes Opernrepertoire, ihre besondere Liebe gilt jedoch Richard Strauss, sowohl den lyrischen Partien in seinen Opern als auch ganz besonders seinem Liedschaffen. Als Konzert- und Liedsängerin ist die Sopranistin auf den wichtigsten Konzertpodien der Welt zu Gast, mit führenden Pianisten, Orchestern und Dirigenten.

"Ich möchte Schauspiel singen", meinte Anne Schwanewilms in einem Interview. Gelegenheit dazu hat sie als "Marie" an der Seite von "Wozzeck" Simon Keenlyside ab morgen an der Wiener Staatsoper. Heute bereits ein Vorgeschmack darauf beim Ö1 Klassik-Treffpunkt als Gast von Otto Brusatti.

Gestaltung: Otto Brusatti · zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick