Standort: oe1.ORF.at

Wissen

Digital.Leben

Donnerstag
27. Juni 2013
16:55

Augmented Reality
Was wurde aus den vollmundigen Versprechungen?
Gestaltung: Sylvia Sammer
Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Autos warnen in ihren Windschutzscheiben vor Fußgängern. Chirurgen üben an virtuellen Patienten Operationshandgriffe. Und Googles Datenbrille spielt ihren Trägern faszinierende Details über ihre Gegenüber ein - es mangelt nicht an Sensationsmeldungen über das futuristisch anmutende Potential der sogenannten "Augmented Reality". Das ist eine Technologie, die über das reale Bild der Umgebung Computergrafiken oder Zusatzinformationen verschiedenster Art legen kann. Es ist aber auch eine Technologie, deren praktische Umsetzung sich für den Durchschnittsnutzer bisher in Grenzen gehalten hat. Bisher haben die vollmundigen Versprechungen dominiert. Sylvia Sammer hat im Rahmen einer Augmented Reality-Vortragsreihe an der Technischen Universität Graz nachgefragt, woran es hapert.

zur Sendereihe

Wissen

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick