Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Hörbilder

Samstag
12. April 2014
09:05

Petersplatz 6.
Eine Recherche über Pädophilie und Missbrauch in kirchlichen Institutionen in Österreich. Feature von Ute Maurnböck-Mosser

Tausende Kinder wurden in den vergangenen Jahrzehnten in kirchlichen Institutionen missbraucht. Von Priestern und Nonnen, die sich im System Kirche sicher wähnen konnten. Lange gab es keine Anzeigen, nur Gerüchte, was hinter den Mauern der Einrichtungen passiert. Erst seit den 1990er Jahren werden Opfer angehört.

Verurteilt wie ein Verbrecher

In den 1970er Jahren war gleichgeschlechtlicher Sex "ein Vergehen wider die Sittlichkeit" - auch wenn er unfreiwillig geschah.

Ungefähr 1.800 Menschen wurden von der Expert/innenkommission, der sogenannten Klasnic-Kommission, anerkannt. Weit mehr sind traumatisiert, gebrochen, wütend oder selbstmordgefährdet ob ihrer Erlebnisse; viele von ihnen können ihre Geschichte bis heute nicht erzählen.

Bei Victim’s Mission

Diese Menschen brauchen jemanden, der ihnen zuhört.

Der kleine Verein Victim's Mission ist eine Anlaufstelle für Menschen in Not. Viele Missbrauchsopfer finden im "Vereinslokal", einem kleinen Schokoladengeschäft in Wien, ein offenes Ohr und tatkräftige Hilfe. Seit Dezember 2011 kämpfen die wenigen ehrenamtlich Tätigen gegen Bürokratie und Ignoranz, lukrieren Spenden, um Therapiekosten zu bezahlen und engagieren sich für jene, die sonst allein gelassen werden.

Die Kämpferin

Sie will nicht verzeihen, sie will Gerechtigkeit.

Ihr Kommentar

Posten Sie bitte im anschließenden Forum.

Gestaltung: Ute Maurnböck-Mosser · zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Mai mehr

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick