Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Nachtquartier

Donnerstag
22. Mai 2014
00:08

Die vielen Gesichter österreichischer Toleranz
Jérôme Segal zu Gast bei Elisabeth Scharang. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Am vergangenen Wochenende gab es in Wien zwei - vor allem in den Social Media - viel besprochene Ereignisse: Eurovisionskontest-Siegerin Conchita Wurst trat vor einem menschenüberfluteten Heldenplatz auf und die Regenbogenfahnen gaben den Ton an. Einen Tag zuvor zog die Bewegung der "Identitären" durch Wien, eskortiert von einem enormen Polizeiaufgebot, und verkündeten lautstark "das Ende von Multikulti". Die Gegendemonstranten wurden, belegt von hunderten Fotos und Videos, von der Polizei nicht gerade zimperlich angefasst.
Wie steht es um die Toleranz und die Offenheit in Österreich?

Jérôme Segal lebt seit zehn Jahren in Wien. Der Franzose unterrichtet an der Uni in Wien und an der Sorbonne in Paris und schreibt seit 2008 einen Blog über Österreich, in dem er die gesellschaftspolitische Lage kommentiert. Montag Früh fragt er in einem Kommentar im Standard: "Warum hat der österreichische Bundeskanzler Faymann zuletzt Rechtsextreme und Freunde von Holocaustleugnern aus ganz Europa in der Hofburg beim 'Akademikerball' tanzen lassen, während die Antifaschisten wieder in die Außenbezirke verbannt wurden? Warum wurden am Wochenende die Demonstranten gegen den Marsch der sogenannten Identitären Bewegung, die angebliche Nachteile der 'Jugend ohne Migrationshintergrund' bekämpfen will, von der Polizei regelrecht niedergeprügelt? Vielleicht, weil ihnen die die nette Musik am 8. Mai (beim Fest der Freude am Heldenplatz) nicht ausreichend war als antifaschistisches Statement?"

Zu Gast im Nachtquartier diskutiert Jérôme Segal, dessen Familie 1938 aus Österreich fliehen musste, mit Elisabeth Scharang und den HörerInnen über die Grenzen und die Gesichter von Toleranz.

Rufen Sie an, reden Sie mit unter 0800 22 69 79, schreiben Sie uns per Mail an nachtquartier@orf.at oder hinterlassen Sie uns ein Posting im Nachtquartier-Forum der aktuellen Sendung.

zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick