Standort: oe1.ORF.at

Musik

Philharmonisches in Ö1

Mittwoch
10. Dezember 2014
19:30

L. van Beethoven: "Mir ist so wunderbar", Quartett aus "Fidelio" op.72 (Dirigent: Lorin Maazel; Graziella Sciutti und Birgit Nilsson, Sopran; Kurt Böhme, Bass; Donald Grobe, Tenor)
W. A. Mozart: Symphonie D-Dur KV 504, "Prager" (Dirigent: Riccardo Muti)
L. van Beethoven: Aus "Fidelio": Ouvertüre; Abscheulicher! Wo eilst du hin? (Dirigent: Lorin Maazel; Birgit Nilsson, Sopran)
F. Liszt: Les Preludes S 97, Symphonische Dichtung Nr. 3 (nach Alphonse de Lamartine) (Dirigent: Riccardo Muti; aufgenommen am 8. Oktober in der Concert Hall Stockholm anlässlich der Preisverleihung des Birgit Nilsson Preises 2014)
R. Wagner: Isoldes Liebestod aus "Tristan und Isolde" (Dirigent: Riccardo Muti).

Präsentation: Stefanie Maderthaner

Der Birgit Nilsson Preis (für besondere Leistungen im Bereich der klassischen Musik) wurde am 8. Oktober den Wiener Philharmonikern überreicht. Dieser hoch dotierte Preis wurde von Birgit Nilsson persönlich ins Leben gerufen. Im Rahmen der festlichen Preisverleihung - in Anwesenheit von König Carl Gustaf von Schweden und Königin Silvia - trat das Orchester unter der Leitung von Maestro Riccardo Muti auf.

Auf dem Programm standen die symphonische Dichtung "Les Préludes" von Franz Liszt und "Isoldes Liebestod" (aus "Tristan und Isolde") von Richard Wagner. Zusätzlich zu diesen Stücken werden wir im "Philharmonischen" Birgit Nilsson mit Ausschnitten aus Beethovens "Fidelio" hören und Riccardo Muti mit den Wiener Philharmonikern und Mozarts "Prager" Symphonie KV 504.

Gestaltung: Stephanie Maderthaner · zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick