Standort: oe1.ORF.at

Kultur

Leporello

Donnerstag
17. März 2016
07:52

Wolfgang Pennwieser: Buch "Ich und Vater"
"Alma Mater Antisemitica": Antisemitismus an europäischen Unis

Wolfgang Pennwieser: Buch "Ich und Vater"

"Ich und Vater" heißt das Buch des Psychiaters und Psychotherapeuten Wolfgang Pennwieser. Es besteht aus Briefen eines werdenden Vaters an seine ungeborene Tochter. Der berufsjugendliche Stadtcowboy hat die Dreißig zwar schon hinter sich, übers Kinderkriegen hat er sich bisher aber noch keinerlei Gedanken gemacht. Hin - und hergerissen zwischen der Freude auf seine Tochter und der panischen Angst zur scheinbar unvermeidlichen Verspießerung, die er in seinem Bekanntenkreis beobachtet, wächst der Protagonist Schritt für Schritt in seine neue Vaterrolle hinein.- Gestaltung: Hanna Ronzheimer


"Alma Mater Antisemitica": Antisemitismus an europäischen Unis

Dem Antisemitismus an den europäischen Universitäten in der Zwischenkriegszeit ist die jüngste Publikation der Reihe "Beiträge zur Holocaustforschung des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien" mit dem Titel "Alma Mater Antisemitica" gewidmet. Ein noch kaum erforschter Themenbereich. Ein Ziel des Sammelbandes ist es, Kontinuitäten antisemitischer Haltungen zu entdecken und aufzuzeigen. Sowie, dass es nicht erst mit der Machtergreifung des Nationalsozialismus zu einer plötzlichen Radikalisierung gekommen ist, sondern, dass es an vielen Universitäten bereits eine Tradition des Antisemitismus und der Gewalt gab. Aber auch der Gegenwehr.- Gestaltung: Simon Pötschko

zur Sendereihe

Kultur

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick