Standort: oe1.ORF.at

Kultur

Leporello

Dienstag
17. Mai 2016
07:52

Der "Duftpoet" Paul Divjak über den "Der Geruch der Welt"
Satire auf Österreich: "Landuntergang" von Klaus Oppitz u.a.

Der "Duftpoet" Paul Divjak über den "Der Geruch der Welt"

Der Autor, Künstler und Duftpoet Paul Divjak entwirft Duftinstallationen, kreiert Parfum und hat soeben ein Buch herausgebracht, das sich dem Thema Riechen widmet. "Der Geruch der Welt" ist im Verlag edition Atelier erschienen. Schon als Kind entdeckte Paul Divjak die unendliche Vielfalt an Düften in der Welt. Ersten Versuchen, Gerüche in Marmeladengläsern einzufangen folgte eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Olfaktorik als Erwachsener. Für sein Buch "Der Geruch der Welt" befragte Paul Divjak 150 Menschen in Wien und Bangkok nach ihren Lieblingsgerüchen und Abneigungen.-Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Satire auf Österreich: "Landuntergang" von Klaus Oppitz u.a.

"Landuntergang" ist nach "Auswandertag" bereits der zweite Teil einer satirischen Romanreihe über das Ende des bisher gewohnten, gemütlichen kleinen Österreichs, verfasst von Klaus Oppitz und dem Autorenteam der "Tafelrunde". Das Land ist mittlerweile so ausländerfrei wie heruntergewirtschaftet. Arbeit gibt es höchstens in Form von Zwangsarbeit, zu der Dissidenten verurteilt werden. In "Auswandertag" versuchte eine Familie ihr Glück mit der Flucht in das prosperierende EU - Land Türkei. Im aktuellen zweiten Buch "Landuntergang" (Residenz Verlag) stolpern vier Protagonisten durch ein kaputtes Österreich und gründen, von sich selbst überrascht, schließlich eine terroristische Vereinigung. Am 22. Mai, dem Tag der Bundespräsidenten-Stichwahl, werden Klaus Oppitz und seine Autorenkollegen Rudi Roubinek und Gerald Fleischhacker sowie die Schauspielerin Angelika Niedetzky das Buch "Landuntergang" mit einer szenischen Lesung auf der Summerstage in Wien präsentieren. Über satirische Kommentare, die über das Buch hinausgehen, darf man gespannt sein.- Gestaltung: Hanna Ronzheimer

zur Sendereihe

Kultur

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick