Standort: oe1.ORF.at

Kultur

Die Ö1 Hörspiel-Gala

Freitag
24. Februar 2017
19:05

(live aus dem ORF RadioKulturhaus). Der Große Sendesaal des RadioKulturhauses bietet den traditionsreichen festlichen Rahmen für die Ö1 Hörspiel-Gala. Moderation: Doris Glaser und Andreas Jungwirth

Karl Markovics bei der Ö1 Hörspielgala

Audio-Collage zum Schauspieler des Jahres

Bei der Ö1 Hörspiel-Gala wurde nicht nur Karl Markovics als "Schauspieler des Jahres" geehrt. An diesem Abend wurden auch das vom Ö1 Publikum nominierte "Hörspiel des Jahres" und die besten Kurzhörspiele des Wettbewerbs "Track 5’" ausgezeichnet, sowie jene Produktion, die den "Hörspielpreis der Kritik" erhalten hat - Kulturjournalistinnen und -journalisten der "Presse", des "Standard", der "Salzburger Nachrichten" und der "Kleinen Zeitung" vergeben diesen Preis für das ihrer Meinung nach künstlerisch ansprechendste und anspruchsvollste Hörspiel.

Den Festvortrag hat Bettina Hering, ab 2017 Schauspieldirektorin der Salzburger Festspiele, gehalten.

Für das Rahmenprogramm sorgte das Duo Catch-Pop String-Strong der beiden Musikerinnen Jelena Popržan und Rina Kaçinari. Mit Cello, Bratsche und ihren Stimmen überbrücken sie Kulturen, Jahrhunderte und musikalische Traditionen mit einer Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit, die ihresgleichen sucht.

Gestaltung: Doris Glaser, Andreas Jungwirth · zur Sendereihe

Kultur

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Salzburger Hörspielnacht

Zum 24. Mal laden ORF und Literaturhaus gemeinsam zur Hörspielnacht ein. Während in Wien wieder eine Gala organisiert wird, setzt man in Salzburg auf ausgewählte Produktionen – und stellt erstmals fünf Hörspiele vor:

- „Der Mann mit der Zündholzschachtel“ von Herta Müller
- „Das Kalkwerk“ von Thomas Bernhard
- „Für den Herrscher aus Übersee“ von Teresa Präauer
- „Sing doch mal!“ von Simon Dworaczek
- „Train of Sound“ von Ursula Scheidle, die auch als Live-Gast im Gespräch ist.

Moderation: Karin Buttenhauser und Tomas Friedmann.
In den Pausen gibt es wie immer ein Buffet.

Eintritt: frei
Veranstalter: Verein Literaturhaus, Ö1

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick