Standort: oe1.ORF.at

Wissen

Wissen aktuell

Dienstag
28. Februar 2017
13:55

1. Weniger Chemie und doch gleicher Feld-Ertrag?
2. WHO drängt auf neue Antibiotika

1. Weniger Chemie und doch gleicher Feld-Ertrag?

Eine ertragreiche Ernte auf den Feldern - da spielt nicht nur das Wetter eine Rolle, auch mit modernen Anbaumethoden, dem Einsatz von Maschinen und von Chemie versucht man, in der Landwirtschaft die Erträge zu sichern. Könnte man mit weniger Hilfsmitteln den gleichen Ertrag erzielen? Das haben sich französische Forscher gefragt (gemünzt auf die französische Landwirtschaft).
Gestaltung: Eva Obermüller

Link-Tipp:
Die Studie zu Frankreichs Landwirtschaft ist übrigens eine Modellrechnung. Nachzulesen heute auf science.ORF.at.


2. WHO drängt auf neue Antibiotika

Die Weltgesundheitsorganisation WHO mahnt, dass neue Antibiotika notwendig seien, denn mit den gängigen lassen sich manche Krankheitserreger immer schlechter behandeln. Die WHO hat nun eine Liste veröffentlicht - mit den 12 heikelsten Bakterien-Familien.
Mit: Nicola Magrini, WHO

Link-Tipp:
Die Liste der WHO wir für Sie verlinkt auf science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

zur Sendereihe

Wissen

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick