Standort: oe1.ORF.at

Musik

Apropos Musik

Dienstag
28. Februar 2017
15:05

Brillant im Gesang, charmant im Spiel: die Sopranistin Reri Grist
Ausschnitte aus Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Gaetano Donizetti, Giuseppe Verdi, Richard Strauss, u.a.
Gestaltung: Michael Blees

In Musical-Aufführungen - unter anderem als Solistin der Ur-Besetzung der "West Side Story" von Leonard Bernstein - hat die Laufbahn der amerikanischen Sopranistin Reri Grist begonnen, doch nur wenige Jahre später ist sie schon in die Reihe der großen Opernstars ihrer Zeit aufgestiegen - als brillante Interpretin von virtuosen Koloraturpartien, aber auch als seelenvolle Gestalterin lyrischer Rollen.

An nahezu allen großen Bühnen der Welt hat die für ihre Musikalität von bedeutenden Dirigentenpersönlichkeiten von Karl Böhm über Leonard Bernstein bis zu Wolfgang Sawallisch gerühmte Künstlerin gastiert, auch an der Wiener Staatsoper und bei den Salzburger Festspielen. Mozart und Richard Strauss zählten zu den zentralen Komponisten des Opernrepertoires der Grist, bewundert hat man aber auch ihre Bravour im leichteren italienischen Fach. Anfang der 1990er Jahre hat sie sich aus dem aktiven Sängerleben zurückgezogen, in diesem Monat feiert sie ihren 85. Geburtstag.

zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Service

Reri Grist

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick