Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Von Tag zu Tag

Donnerstag
02. März 2017
14:05

Der Trend zum Untergang? Weltbilder und Werte im Digitalen Spiel. Gast: Eugen Pfister, Historiker, Computerspiel-Forscher, Institut für Kulturwissenschaft und Theatergeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Moderation: Barbara Zeithammer. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

In Computerspielen ist die Welt manchmal alles andere als kompliziert und doch könnte die Aufgabe kaum größer sein: Die Zombie-Apokalypse steht bevor, es gilt den Dritten Weltkrieg zu verhindern oder den Angriff von Aliens abzuwehren. Die virtuelle Endzeit liefert seit einigen Jahren gute Unterhaltung, zumindest in einem Genre der Computerspiele. Die digitalen Welten sind so vielfältig, wie man es sich nur vorstellen kann und sind mehr als bloßer Zeitvertreib.

Wie jedes Produkt und jeder Produzent unserer Kultur transportieren auch Computerspiele Weltbilder und Werte, sagt Eugen Pfister - auch wenn die Spieleindustrie meint, Politik sei im Computerspiel kein Thema. Der Historiker erforscht wie Computerspiele mit der Gesellschaft wechselwirken. Er ist Gründungsmitglied des Arbeitskreises "Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele", hält Vorträge zum Thema "Zombies essen Demokratie auf" - und ist zu Gast bei Barbara Zeithammer.

Gestaltung: Barbara Zeithammer · zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick