Standort: oe1.ORF.at

Musik
Oper

Stimmen hören

Donnerstag
02. März 2017
19:30

mit Chris Tina Tengel.
Zwischen Oratorium und Operette: Arthur Honegger - Suzanne Danco, Géori Boué, zwei Honegger-Interpretinnen

Arthur Honegger ist der Außenseiter unter "Les Six", dem Pariser Zeitgeist-Zirkel: Nicht, weil er Schweizer war und der Schweiz dauerhaft verbunden, sondern weil seine Musik das Flüchtige, Spielerische, schnell Hingesetzte meidet. Mit halb Oratorischem, halb Dramatischem ist der vor 125 Jahren geborene Arthur Honegger weiter präsent ("König David", "Johanna auf dem Scheiterhaufen"), mit Opern/Operetten weniger, obwohl "L'Aiglon" (mit Habsburger-Thematik, teils in Wien spielend) gerade eine blendende CD-Wiederauferstehung erlebt.

Große Interpreten haben sich für Honeggers Musik eingesetzt, auf Sängerinnenseite unter anderem zwei "grandes dames" unter den französischsprachigen Sopranistinnen der letzten Jahrhundertmitte: die auch als Liedinterpretin verehrte Suzanne Danco und die diesen Jänner im 99.Lebensjahr verstorbene Géori Boué - Gelegenheit, auch ihnen beiden Ohrenmerk zu schenken.

Gestaltung: Chris Tina Tengel · zur Sendereihe

Musik

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick