Standort: oe1.ORF.at

Kultur

Leporello

Donnerstag
16. März 2017
07:52

Grischka Voss: Tanztheater-Performance über den Neid
Nextcomic-Festival 2017: Guido Crepax und "Valentina"

Grischka Voss: Tanztheater-Performance über den Neid

Die Schauspielerin und Regisseurin Grischka Voss verarbeitet in ihren Projekten stets intime, autobiografische Elemente, Themen von existenzieller Bedeutung. Nach Einsamkeit, Aggressionen und Selbstmord widmet sie sich in ihrem neuen Stück einem Gefühl, das uns seit Anfang der Menschheit beschäftigt: dem Neid. "Invidia - Der böse Blick" heißt ihre Tanztheater-Performance über die Geschichte des Neides, das am 17. März im Wiener Off Theater Premiere hat. Darin untersucht sie dieses dem Menschen scheinbar schon in die Wiege gelegte Gefühl in all seinen Facetten: Ob unter Geschwistern, in Beziehungen oder der Gesellschaft allgemein. Neid kann durchaus auch positive Effekte haben und eine wichtige Voraussetzung dafür sein, dass Neues in der Gesellschaft entsteht, etwa als Anstoß für emanzipatorische Bewegungen oder gar Revolutionen. Voss zeigt in ihrem Stück beide Seiten des Neides und räumt somit auch mit dem damit verbundenen Tabu auf. - Gestaltung: Claudia Gschweitl


Nextcomic-Festival 2017: Guido Crepax und "Valentina"

Heute Abend eröffnet in Linz und Steyr das Nextcomic Festival 2017. Die zentrale Ausstellung im Gewölbesaal des Linzer Ursulinenhofs ist heuer dem italienischen Comic-Avantgardisten Guido Crepax und seiner berühmtesten Figur, der emanzipierten Foto-Reporterin "Valentina" gewidmet, die der Zeichner 1965 im Klima der gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Umbrüche seiner Zeit schuf. Am kommenden Sonntag halten die Filmwissenschaftler Paolo Caneppele und Günter Krenn dort einen Vortrag zum symbiotischen Verhältnis von Film und Comics im Werk des 2003 verstorbenen Künstlers und zu seiner Figur "Valentina", deren Vorbild sie vor fast zwei Jahrzehnten in Luise Brooks, der Hauptdarstellerin in G. W. Pabsts Stummfilm "Die Büchse der Pandora" entdeckt haben.- Gestaltung: Roman Tschiedl

zur Sendereihe

Kultur

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick