Standort: oe1.ORF.at

Religion

Gedanken für den Tag

Freitag
24. März 2017
06:56

von Oliver Tanzer, stellvertretender Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Furche". "Vom Garten und seinen Mehrwerten". Gestaltung: Alexandra Mantler

Man meint immer, der Mensch habe das Wirtschaften erfunden. Aber das Wechselspiel zwischen Geben und Nehmen, Wachstum, Investition und Innovation, selbst das Kapital und die Zinsnahme, werden in einfachster Weise auch in der Natur vollzogen und von der Logik der Natur gesteuert. Gibt es etwas, das die Ökonomie der Natur besser kann als der Mensch? Etwas, das sich die Ökonomie des Menschen von der Natur abschauen müsste?

Rund um den Frühlingsbeginn erzählt Oliver Tanzer, Wirtschaftsjournalist bei der Wochenzeitung "Die Furche", von dieser Ökonomie des Gartens - ein Bogen, der sich vom Garten Eden bis zum Schlaraffenland spannt und vom mystischen Arkadien bis zu den Steppen Afrikas. Darin eingebettet Geschichten über Gärtner und Eroberer, Nachhaltigkeit und Kurzatmigkeit, vom Wachstum bei Bäumen und vom Wachstum an Aktienmärkten, von Grashalmen und Pantoffeltierchen. Gedanken für den Tag über das Universum der Flora und Fauna, und was es uns alles voraushat.

Gestaltung: Alexandra Mantler · zur Sendereihe

Religion

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
     

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick