Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Von Tag zu Tag

Donnerstag
20. April 2017
14:05

Eine Frau schreibt Automobilgeschichte - die erste abenteuerliche Weltumrundung. Gast: Dr. Gabriele Habinger, Ethnologin, Autorin, Lehrbeauftragte am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien. Moderation: Andreas Obrecht. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Im Juni 1929 rollt das mit 23 Fahnen geschmückte Adler Standard 6 Automobil über die Ziellinie der Rennstrecke in Berlin. Zwei Jahre zuvor ist die damals 26-jährige Industriellentochter Clärenore Stinnes mit drei Männern aufgebrochen, um die Erde zu umrunden. Der Zähler des Wagens zeigt 46.000 gefahrene Kilometer. Ein waghalsiges Unternehmen in einer Zeit, in der es in weiten Teilen der Welt noch keine befestigten Straßen gegeben hat.

Die ehemalige Rennfahrerin hat 23 Länder durchfahren, bei ihrer Asienquerung u.a. den zugefrorenen Baikalsee bezwungen und in Südamerika das erste Auto auf Maultierpfaden über die Kordilleren chauffiert. Bis auf den Fotografen und Kameramann Carl-Axel Söderström sind die Männer den Strapazen nicht gewachsen. Sie geben auf. Clärenore und Carl-Axel, die das Abenteuer auch in lebensbedrohenden Situationen zusammengeschweißt hat, heiraten ein Jahr nach der triumphalen Rückkehr.

Die Ethnologin Gabriele Habinger hat einen prachtvollen Band mit Söderströms imposanten Fotografien zusammengestellt und die aufregende Reise genussvoll dokumentiert.

Gabriele Habinger ist zu Gast bei Andreas Obrecht.

Gestaltung: Andreas Obrecht · zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
     

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick