Standort: oe1.ORF.at

Kultur

Kulturjournal

Donnerstag
20. April 2017
17:09

1. Das neue Pop-Wunder: Mavi Phoenix
2. Newcomer unter den Geigern: Der Russe Yury Revich
3. "Der Leuchtturm" von Paolo Rumiz - eine Reise in die Einsamkeit

1. Das neue Pop-Wunder: Mavi Phoenix

Während sich das viel beschriebene österreichische Pop-Wunder rund um "Bilderbuch" und "Wanda" langsam zur Normalität wird, steht die nächste Generation schon in den Startlöchern und scharrt ordentlich. Mavi Phoenix heißt eine junge Linzerin, die aktuell in internationalen Publikationen und eben als Vorband von "Bilderbuch" für einiges Aufsehen sorgt. Ihr Mix: jugendliche Leichtigkeit und ein spielerischer Umgang mit international gepflegtem und verständlichem Pop-Vokabular. Am kommenden Freitag steht Mavi Phoenix im Wiener Museumsquartier beim diesjährigen Electric Spring Festival im Wiener Museumsquartier auf der Bühne. - Gestaltung: David Baldinger

2. Newcomer unter den Geigern: Der Russe Yury Revich

Er hat im vergangenen Jahr den deutschen Echo-Musikpreis als bester Newcomer erhalten, ist ein international gefragter Solist und umtriebiger Konzertveranstalter: Mit seinen 25 Jahren hat der Geiger Yury Revich schon einiges vorzuweisen. Eine Veranstaltungsreihe, die Revich seit gut zwei Jahren organisiert, nennt sich "Friday Nights mit Yury Revich". An verschiedenen Standorten in Wien sucht sie Verbindungen zwischen Musik, bildender und angewandter Kunst und arbeitet sowohl mit jungen als auch arrivierten Künstlerinnen und Künstlern. Mit einem Konzert im Alten Rathaus gehen die "Friday Nights" morgen in ihre dritte Saison. - Gestaltung: Sebastian Fleischer.

3. "Der Leuchtturm" von Paolo Rumiz - eine Reise in die Einsamkeit

Paolo Rumiz war Kriegsberichterstatter, gilt gleichzeitig aber auch als Italiens erfolgreichster Reiseschriftsteller. So hat er ein Buch über den Jugoslawien-Krieg geschrieben, ist aber auch mit dem Fahrrad von seiner Heimatstadt Triest bis Istanbul gefahren oder ist zu Fuß die antike Via Appia abgelaufen. Mit seinem neuen Buch, "Der Leuchtturm", hat Rumiz jetzt ein interessantes Experiment unternommen, der mittlerweile siebzigjährige hat sich nämlich für drei Wochen in einem Leuchtturm auf einer winzigen Mittelmeerinsel einquartiert. - Gestaltung: Wolfgang Popp.

Moderation: Christa Maier

Gestaltung: Christa Maier · zur Sendereihe

Kultur

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
     

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick