Standort: oe1.ORF.at

Gesellschaft

Moment - Kulinarium

Freitag
21. April 2017
14:40

Die österreichische Zuckerltradition hat Zukunft

Die österreichische Zuckerltradition begann in der Monarchie, als man auf den Hofbällen kunstvolle Döschen mit süßem Inhalt verschenkte. Die typischen Süßwarengeschäfte mit all ihren Bonbons, Dragees und Pralinen sperren zwar mehr und mehr zu, die alten österreichischen Marken werden aber immer noch nachgefragt. Seit einigen Monaten sind zwei verschwunden Sorten wieder im Handel erhältlich: Arosa und Kirstein Blockmalz.

Gestaltung: Johanna Steiner · zur Sendereihe

Gesellschaft

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
     

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick