Standort: oe1.ORF.at

Schirm-Gedichte

Artikel (52)

Schirm-Gedichte

"impakt" - Anna Prochiner

Anna Prochiner, geboren 1969 in Innsbruck, wuchs im Kärntner Lesachtal und in Norddeutschland auf. Sie studierte Kulturanthropologie in Rom und Hamburg, und lebt als Verlagsmitarbeiterin, Herausgeberin und Autorin in Wien.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"bloßfüßige erde" - Gertrude Maria Grossegger

Gertrude Maria Grossegger wurde 1957 geboren, erlebte ihre Kindheit in Mühlen bei Murau und ihre Ausbildung in Graz. Sie lebt in der Oststeiermark, ist Lehrerin in Gleisdorf und schreibt Lyrik, Kurzprosa und Dramen.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"Baumblau" - Alfons Jestl

Der 1956 im Burgenland geborene Alfons Jestl ist Priester und Autor. Die beiden Funktionen gehen durchaus ineinander über, ohne sich jedoch gegenseitig zu behindern. Seit 2015 ist Jestl Provinzial der Ordensgemeinschaft der Redemptoristen in Wien und München. Während Jestls Gedichte mit dem Material der Sprache spielen, benennen sie Geheimnisse, um sie zugleich zu bewahren.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"Engelmord" - Christa Nebenführ

Christa Nebenführ ist ausgebildete Schauspielerin und schloss, nachdem sie diesen Beruf einige Jahre lang ausgeübt hatte, auch noch ein Philosophiestudium ab. Heute lebt sie als Autorin, Herausgeberin, Literaturveranstalterin und Mutter zweier Töchter in Wien.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"Gut behütet" - Richard Wall

Richard Wall, geboren 1953 in Engerwitzdorf bei Linz, wo er auch lebt, ist Autor zahlreicher Lyrikbände, außerdem Fotograf und Maler.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"rochade in padua" - Anne Marie Pircher

Anne Marie Pircher lebt auf einem Bauernhof in Kuens bei Meran. Sie schreibt Lyrik, Erzählungen und Theaterstücke in ebenso präzisen wie abwechslungsreichen Sprachbildern. Im Jahr 2002 war sie Finalistin beim Literaturwettbewerb "Floriana" in St. Florian bei Linz.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"Krähen" - Robert Schindel

Robert Schindel erblickte am 4. April 1944 im oberösterreichischen Bad Hall die Welt. Nach der Enttarnung und Verhaftung seiner Eltern, die im Widerstand tätig waren, überlebte er ab August 1944 im jüdischen Kinderspital in Wien den Holocaust, während seine Eltern nach Auschwitz deportiert wurden.

mehr mehr

Schirm-Gedichte

"Val di Non" - Oswald Egger

Oswald Egger, geboren 1963 in der Südtiroler Gemeinde Lana, lebt in Wien und auf der ehemaligen Raketenstation Hombroich bei Neuss in Nordrhein-Westfalen. Der Autor spielerischer und hochkomplexer Lyrik ist auch Lehrender für Sprache und Gestalt an der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

mehr mehr

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick