Standort: oe1.ORF.at

Viennale 2016

Die Ö1 Viennale Frühstücksfilme

Nur für Ausgeschlafene

Bereits abgefrühstückt sind "Certain Women" von Kelly Reichardt und "Paterson" von Jim Jarmusch - die Ö1 Viennale Frühstücksfilme, die im Gartenbaukino zu sehen waren.

Mehr Viennale in

ORF.at - Viennale

"Certain Women" von Kelly Reichardt

Die Anwältin Laura möchte schon lange einen aussichtslosen Fall loswerden. Die Ehefrau Gina verfolgt auf einem felsigen Gelände ein Hausprojekt. Die Farmerin Jamie entwickelt ein schüchternes Interesse an der Juristin Beth. Drei Frauenfiguren, deren Geschichten lose ineinander verwoben sind. Reichardt richtet in Certain Women ihren immer genauen Blick auf die kleinen Dinge und zugleich auf menschliche Beziehungen schlechthin. Und erneut erweist sie sich als Meisterin, Inhalte in Bilder einzuschließen, die ohne redundante Dialoge, ohne umständliche Erklärungen auskommen, die mithin also aus purer visueller Kraft geschöpft sind.

"Paterson" von Jim Jarmusch

Wenn einer aus dem Wörtchen "Aha" ein ganzes Poem machen kann, dann Jim Jarmusch. Um die poetische Kraft des Einfachen geht es in Paterson: Adam Driver verkörpert mit schräger Präzision einen Busfahrer, der als Echo auf den großen Dichter William Carlos Williams und dessen Werk Paterson angelegt ist. Jarmuschs Alltagsszenerien mit ihren rituellen Wiederholungen und trockenen Dialogen kommen zunächst gewohnt putzig daher, aber wer will, erkennt bald eine so fesselnde wie entspannte Auseinandersetzung mit Kreativität, ihren Regeln und Vorbedingungen – mit einem launigen Hund als Agenten des Zufalls und der Zerstörung.

Anzeige

Mit freundlicher Unterstützung von Julius Meinl und Schärdinger

06.10.2016

Aktuelle Beiträge

Bilanz
Kulturjournal, 2.11.

Kater
Mittagsjournal, 2.11.

El Rey del Once
Kulturjournal, 31.10.

Cinema Futures
Kulturjournal, 28.10.

Homo Sapiens
Morgenjournal, 28.10.

Sieranevada
Kulturjournal, 27.10.

1.000 Minuten Lav Diaz
Kulturjournal, 25.10.

Isabelle Huppert in "L'avenir"
Morgenjournal, 25.10.

Austerlitz
Kulturjournal, 24.10.

Stille Reserven
Morgenjournal, 24.10.

Tickets für die Ö1 Viennale Frühstücksfilme
erhalten Sie ab 15. Oktober 2016, 10.00 Uhr:
- Viennale
- Vorverkaufsstellen
- A1-Freeline:
0800 664 016

Im Ö1 Club- Jubiläumsjahr erhalten Ö1 Club-Mitglieder bei der Viennale 10 Prozent Ermäßigung und bei den Viennale Frühstücksfilmen 50 Prozent Ermäßigung. Ihre Anmeldung zum Ö1 Club:
- (01) 501 70-370
- oe1.club@orf.at
- oe1.ORF.at

Service

Viennale

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick