Dorner: "Ohne Arzt geht es nicht"

Die geplante Neuregelung für die Pflegeeinstufung stößt auf massive Bedenken der Ärzte. Ärztekammerpräsident Walter Dorner ist wenig angetan vom Pilotprojekt, wonach künftig Pflegefachkräfte mit den Ärzten gemeinsam die Pflegebedürftigkeit beurteilen sollen. Bisher haben die Ärzte diese Einstufungen alleine gemacht.

Morgenjournal, 22.08.2010

"Finanzielle Gründe"

Die geplante Neuregelung für die Pflegeeinstufung stößt auf massive Bedenken der Ärzte. Ärztekammerpräsident Walter Dorner ist wenig angetan vom Pilotprojekt wonach künftig Pflegefachkräfte mit den Ärzten gemeinsam die Pflegebedürftigkeit beurteilen sollen. Noch weniger Sinn sieht er in der Forderung, dass das Pflegekräfte allein machen wollen. Er sagt: "Ohne Arzt geht es nciht." Hinter dem geplanten gemeinsamen Pilotversuch im Herbst vermutet Walter Dorner vor allem finanzielle Gründe.

Pflegekräfte sollen Ärzte unterstützen

Dorner weiter: "Es sollte so bleiben wie bisher, dass die Pflegekräfte die Ärzte bei der Erstellung der Gutachten unterstützen."