Fragen Sie die alten Griechen! - Teil 2

Ohne die klassische griechische Philosophie gäbe es keine Wissenschaft - denn selbst in der Naturwissenschaft werden im Wesentlichen noch immer dieselben logischen Schlussformen verwendet, die Aristoteles in seinem Werk über die Logik darlegte. Und wenn theoretische Physiker über das Weltbild der Physik diskutieren, kommt immer wieder Platon mit seiner Ideenlehre ins Spiel. Das gilt für Theologie und Geisteswissenschaften noch viel mehr.