Der Tierethiker Kurt Remele

Wenige denken bei Lebensmittelverschwendung daran, wie viele Ressourcen wie Landflächen, Wasser, Getreide, Mais und Soja verbraucht werden, um billiges Fleisch zu produzieren. Der Sozialethiker und katholische Theologe Kurt Remele hat sich in Österreich als Tierethiker einen Namen gemacht.

Übersicht