Andreas Felber

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Team

Andreas Felber

ist gebürtiger Salzburger, Jahrgang 1971, und lebt seit 1991 in Wien. Dort arbeitet er als Radiomoderator, Musikjournalist, Musikwissenschaftler und Universitätslektor.

Andreas Felber studierte Musikwissenschaft, Geschichte und kurze Zeit auch Politikwissenschaft in Salzburg und Wien, Promotion 2001. Die Dissertation erschien 2005 unter dem Titel "Die Wiener Free-Jazz-Avantgarde: Revolution im Hinterzimmer" in Buchform.

Ab 1992 arbeitete er als freier Musikjournalist für österreichische und deutsche Fachmagazine, zudem wiederholt für die Wiener Stadtzeitung "Falter" und - von 2000 bis 2015 - als ständiger freier Mitarbeiter für die Tageszeitung "Der Standard". Seit 2005 für die Ö1-Musikredaktion tätig, fungiert Andreas Felber seit Juni 2015 als Leiter der Ö1-Jazzredaktion. Aktuell gestaltet und moderiert er die Sendungen "Jazznacht", "Jazztime", "Spielräume", "On stage" und "Milestones".

Darüber hinaus nimmt Felber seit 2003 Lehraufträge am Institut für Popularmusik der Musikuniversität Wien wahr, zudem organisiert und kuratiert er Konzerte, u. a. für den Österreichischen Komponistenbund ("Composers' Lounge", 2008/09) und "MUSA Museum Startgalerie Artothek" der Stadt Wien (2013).

Service

Wikipedia