Judith Fürst

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Team

Judith Fürst

wuchs als Tochter eines ungarischen Vaters und einer österreichischen Mutter zweisprachig auf, studierte Ungarisch und Italienisch in Wien und war als freie Übersetzerin tätig, bevor sie Journalistin wurde.

Nach Berufspraktika in Rom und Wien und dem zweijährigen, berufsbegleitenden Journalismus-Lehrgang der Katholischen Medienakademie arbeitete sie als freie Journalistin für "Die Furche" sowie zehn Jahre lang als Redakteurin bei der "Zeit im Bild". 2011 wechselte die Mutter zweier Kinder ins Funkhaus, in die Hauptabteilung Religion. Als Producerin der Reihe "Tao - aus den Religionen der Welt" taucht sie in die faszinierende Welt der Suche nach dem Sinn des Lebens ein, ist jedoch als Redakteurin auch für "Religion aktuell", "Praxis", "Erfüllte Zeit" und "Logos" tätig. Themenvielfalt, Gestaltungsmöglichkeiten und die Einblicke in nicht immer alltägliche Welten liebt Judith Fürst an ihrem Beruf.

Kontakt

Ö1 Service