Maria Harmer

"Religion" kann so vielfältig sein! Von den Weltreligionen über soziale und Menschenrechtsthemen wie Gefangenenseelsorge und Flüchtlingsbetreuung bis zu bioethischen Fragen am Lebensanfang und am Lebensende reicht das Spektrum.

Mich faszinieren die Themen und die Menschen, die ich interviewe. Und das bereits seit 15 Jahren. Davor war ich im Marketing tätig.

Die positive Neugierde an anderen hat sich während meiner Kindheit im Südburgenland entwickelt, wo deutsch, kroatisch, ungarisch und romanes sprechende Menschen friedlich zusammenleben. Mit ein Grund, um dann in Wien Ethnologie (Sozial- und Kultur-Anthropologie) mit Schwerpunkt Religion zu studieren und so viel als möglich von der Welt kennen zu lernen. Als Rucksackreisende in Südamerika ebenso wie als Reiseleiterin in Indien.

Neben der facettenreichen Arbeit in der Hauptabteilung Radio gestalte ich als begeisterter Natur-Mensch immer wieder auch Wochen für "Aus dem Leben der Natur" für die Abteilung Wissenschaft sowie mit Freude politisch und sozial aktuelle Sendungen für das "Journal-Panorama".

Die Wochenenden genieße ich mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Oberösterreich und im Burgenland sowie auf "unserer" Almhütte in der Steiermark.