Monika Kalcsics

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Team

Monika Kalcsics

Als Monika Kalcsics 2000 das ORF-Assessment-Center bestritt und der Jury mitteilte, dass sie gerne bei Ö1 arbeiten würde, reagierten die Jurorinnen und Juroren fast ausschließlich verwundert. Warum denn nicht Fernsehen?

featurepreis ’11 der Stiftung Radio Basel (1. Preis)

Ausschnitt aus "Die Gartengallier. Unbeugsamer Widerstand in Wiener Neustadt" aus der Reihe "Hörbilder"

"Was macht ein Feature für mich aus?
Nach der Erstausstrahlung im Juli 2011 gab es Reaktionen von Hörerinnen und Hörern, die meinten, ich hätte die Gartengallier in den Griff bekommen oder dekonstruieren sollen. Doch als Dokumentaristin der Geschichte nehme ich diese Aufgabe niemandem ab. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, sich ein Bild von der Situation zu machen und die persönlichen Konsequenzen daraus zu ziehen."

Monika Kalcsics wollte ein ungeschminktes Medium, in dem sie die Welt nicht in 1 min 30 Sekunden erklären muss; ein Medium, in dem sie Zeit für profund recherchierte, kritische Geschichten findet.

Sie ist eine vielfach preisgekrönte Feature-Autorin, u.a. featurepreis ’11 der Stiftung Radio Basel (1. Preis) für "Die Gartengallier. Unbeugsamer Widerstand in Wiener Neustadt" (Ö1 "Hörbilder"). 2011 erhielt sie als erste ORF-Journalistin das Alfred-Geiringer-Stipendium der APA, das ihr erlaubte am Reuters Institute for the Study of Journalism in Oxford zu studieren (Thema der publizierten Arbeit: "A reporting disaster? The interdependence of media and aid agencies in a competitive compassion market").

Kontakt

Ö1 Service