Karin Koller

ist seit 1993 beim ORF, Redakteurin der Auslandsredaktion.

Karin Koller

(c) Drexel, ORF

1965 in Melk geboren. Studium der Slawistik und Romanistik an der Universität Wien. Auslandssemester in Moskau und Paris. Seit 1993 beim ORF, zunächst beim Fernsehen in der ZiB2, später dann in der Auslandsredaktion. 1996 bis 1997 Korrespondentin im ORF-Büro Moskau. 1998 Wechsel zum Radio, seither in der Auslandsredaktion des Aktuellen Dienstes tätig. Spezialgebiet: Osteuropa.