Team

Bernt Koschuh

Menschenrechte, Korruptionsstrafrechtliches, Strafrecht - und überhaupt alles, was Recht oder Unrecht ist! - Das sind meine Themen.

Bernt Koschuh ist ein österreichischer Journalist mit den Schwerpunkten Chronik-Politik, Reportagen und Investigation. Nach Stationen beim ORF Oberösterreich und beim ORF Steiermark ist er 2007 in die Hörfunk-Information der ORF Radios in Wien gewechselt.

Er ist Teil des ORF-Teams im ICIJ, dem "Internationalen Konsortium für investigativen Journalismus". Als solches hat er die "Paradise Papers" und die "FinCEN-Files" mit-aufgearbeitet und war an Recherchen auf Basis der "Panama Papers" beteiligt.

Seine Schwerpunktthemen sind Korruption, Geldwäsche, Strafrecht, Justiz, Polizei und Menschenrechtsthemen.

Im Rahmen der Berichterstattung zu Asyl, Migrations- und Integrationsthemen hat Bernt Koschuh in den Jahren 2016, 2017 und 2019 jeweils rund eine Woche lang täglich von Stationen entlang der Balkanroute berichtet. Er hat von den Untersuchungsausschüssen "BVT" und "Eurofighter" informiert und begleitet 2020/21 den "Ibiza-Untersuchungsausschuss" journalistisch. 2020 waren auch Corona-Themen und -Reportagen aus Spitälern ein Schwerpunkt.

Bei der Wahl der Journalisten des Jahres hat das Branchenmagazin "Der Österreichische Journalist" Bernt Koschuh im Jahr 2020 auf Platz 2 in der Kategorie Investigation gelistet, 2019 auf Platz 2 im Bereich Chronik, 2018 auf Platz 5 und 2017 auf Platz 3 in der Kategorie Investigation.

Preise:
Europäischer CIVIS-Preis 2019 im Bereich "Radioprogramme kurz" gemeinsam mit Paul Schiefer.
Robert-Hochner-Journalistenpreis 2015
Concordia-Preis für Berichte zu Menschenrechtsthemen 2015
Prälat-Leopold-Ungar-Journalistenpreis 2014
Aquila-Journalistenpreis für Verkehrssicherheitsthemen 2008

Er ist immer auf der Suche nach brisanten Informationen und dankbar für konkrete und wertvolle Hinweise!

Service

Bernt Koschuh auf Twitter

Der Standard - Robert-Hochner-Preis geht an Bernt Koschuh
Der Standard - Hochner-Preis: "Recht auf Information" statt Amtsgeheimnis
Ladstätter - Gratulation an Bernt Koschuh zum Concordia-Preis für Menschenrechte
Ö1 - Ungar-Preis an Bernt Koschuh
Extradienst - Der Preis-Hamster