Ute Maurnböck-Mosser

stammt aus dem pannonischen Teil Niederösterreichs und lebt in Wien. Sie studierte Germanistik und Russisch, absolvierte den Lehrgang "Radiojournalismus" und arbeitete zwischenzeitlich als Marionetten- und Puppenspielerin sowie als Reiseleiterin.

Ute Maurnböck-Mosser

"Am Ende ist es ein bisschen wie in einem Orchester zu sitzen. Originaltöne, der selbst gesprochene Text, Zitate, Musik, Atmosphären: all das vermengt sich im Studio zu einem gemeinsamen Ganzen. Die Stimme und der Sprechstil spielen dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Sie versetzen Hörer/innen in eine Stimmung, sie geben die Emotion vor."

(c) Drexel, ORF

Ute Maurnböck moderiert das Ö1 Radiokolleg und die Ö1 Klassiknacht und leiht ihre Stimme Formaten wie der Ö1 Kinderuni und anderen mehr. Als Gestalterin ist sie ebenfalls für das Radiokolleg tätig, außerdem für die Ö1 Kinderuni, Journal-Panorama, Betrifft: Geschichte, Dimensionen, die Hörbilder und andere mehr.

Das Radiouniversum umfasst für sie Sprache wie Sprechen, Schreiben und Reden, Interviewführung, Recherche und - am liebsten in Ruhe - an Text, Originaltönen und Musik sitzen, bis das Audio-Baby geboren ist.

Auch außerhalb des Funkhauses kommt die Stimme zum Einsatz: als ehrenamtliche Vorleserin bei der Geschichtenstunde der Hauptbücherei sowie für diverse Studioproduktionen, Moderationen und bei Radio-Workshops.

Kontakt

Ö1 Service