Team

Sibylle Norden

Das biografische Puzzle der gebürtigen Wienerin setzt sich zusammen aus einigen Studienjahren Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft an der Uni Wien, journalistischen Praxisjahren als Redakteurin bei einer Fremdenverkehrsfachzeitung, Schauspielunterricht mit Abschluss an der Schauspielschule Kraus sowie privat bei Sieghart Rupp, Gesangsunterricht bei KS Hilde Rössl-Majdan und Rudolf Holtenau.

Sibylle Norden

"Mein Streben: möglichst persönlich die richtige 'Stimmung' für die Hörer/innen schaffen, zum Zuhören verleiten, Inhalte 'stimmig' vermitteln und den Humor dabei nicht vergessen. Eine gute Stimme und geschulte Sprache gepaart mit Natürlichkeit und Persönlichkeit sind für mich unverzichtbar für das Medium Radio!"

(c) Drexel, ORF

Diverse Theaterengagements u.a. in experimentellen Theaterprojekten sowie im Theater Brett. Als Sängerin wirkte sie mehrere Jahre beim Concentus Vocalis, beim Wiener Kammerchor und an der Neuen Oper Wien mit. Diverse Engagements bei Lesungen sowie als Moderatorin von Musikveranstaltungen, regelmäßige Tätigkeit in diversen Tonstudios. Ihre große Liebe gilt, neben ihrer Familie, Musik (Klassik durch die gesamte Musikgeschichte, Jazz und Weltmusik), Tanz, Literatur und allen Künsten, Sprachen, ihrem Garten, Wandern und Reisen.

Sibylle Norden arbeitet nun schon seit fast drei Jahrzehnten für den ORF, zu Beginn als Nachrichten- und Programmsprecherin. Später wirkte sie u.a. auch als Gestalterin von "Pasticcio" und dem Ö1 "Konzert". Sie ist Moderatorin von "Guten Morgen Österreich" und Live "Matineen" aus dem Wiener Musikverein und dem Konzerthaus. Als Redakteurin gestaltet Sie die Ö1 Club-Sendungen, sowie Beiträge für "Moment Leben Heute" und "Intrada".