Team

Fabio Polly

ist seit mehr als 30 Jahren Journalist, außenpolitischer Redakteur aus Leidenschaft, Betriebsrat aus Überzeugung, vor allem aber: Familienmensch.

Fabio Polly

(c) Drexel, ORF

Vor mehr als 30 Jahren begannen die ersten journalistischen Schritte in der Nachrichtenredaktion und im Studio Wien, wo Fabio Polly schließlich zehn Jahre Radio- und TV-Berichterstattung mitgestaltete. Mit den damals neugegründeten Ö3-Nachrichten übersiedelte er in die zentrale Informationsredaktion des ORF-Radios.

1996 wurde er Leiter der ORF-Jung-Journalisten-Ausbildung, die er ein Jahr lang leitete. Seit damals in der Radio-Außenpolitik, mit zeitweiser Unterbrechung als Moderator diverser Informationssendungen (unter anderem Ö1-Journale).

Insgesamt vier Jahre als Korrespondent in Deutschland und in den USA. Schwerpunkte der Berichterstattung: internationale Sicherheit, Abrüstung, Atomwaffen und Naher Osten; Reisen von Afghanistan (Kabul) über Irak (Baghdad) bis Südafrika (Johannesburg).

Hobbys: Laufen, Tennis, Drachensteigen, Musik und Lesen. Auf sozial media Plattformen aktiv.
Dennoch kommt für ihn die Familie an erster Stelle. Fabio Polly ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Kontakt

Ö1 Service