Elisabeth Zimmermann

Geboren 1973, lebt in Wien und arbeitet seit 1992 beim Ö1 Kunstradio. Seit Herbst 1998 ist sie Producerin und Redakteurin der Österreich 1 Sendereihe "Kunstradio - Radiokunst".

Sie studierte Kulturmanagement am ICCM in Salzburg und schloss dieses 1999 ab. Ebenfalls 1999 gründete sie werks - Verein zur Realisierung von künstlerischen Projekten in den Telekommunikationsmedien, der u.a. die Publikation "Re-Inventing Radio - Aspects of Radio as Art", Herausgeber Heidi Grundmann, Elisabeth Zimmermann et al., Revolver, Frankfurt am Main, 2008, organisierte.

Seit 2010 ist sie Vorsitzende der Ars Acustica-Gruppe der Europäischen Rundfunkunion. Sie ist an der Entwicklung und Realisierung von internationalen Radiokunst-Projekten, -Ausstellungen, -Veranstaltungen und -Serien beteiligt. Außerdem hält sie immer wieder Vorträge und Präsentationen zum Ö1 "Kunstradio" und zu Radiokunstprojekten im Rahmen von nationalen und internationalen Festivals.