Gernot Zimmermann

In Salzburg 1959 geboren, dort früh mit dem Festspielvirus infiziert. Statist und Hospitant ebendort. Daneben Matura am Akademischen Gymnasium (mit unvergesslichem Griechischlehrer). Eigene Theatergruppe. Studium der Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte, Archäologie und Jus in Wien und Berlin. Dissertation über Aischylos und antikes Theater im 20. Jahrhundert. Theater und Filmkritiker bei "Presse", "Standard" und "WirtschaftsWoche".

Gernot Zimmermann

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Ab 1987 beim Radio Ö1 - das lebendigste und gescheiteste Medium unserer Zeit. Das der Imagination und der aktiven kritischen Partizipation des Hörers bedarf. Das scheinbar altmodische Medium, das dadurch den größten Freiraum hat. Es ist bis heute das geblieben, was ich am liebsten mache: z.B. Kulturberichte im Journal, Kulturjournal oder "Scala - Das Festwochenmagazin". "Intermezzo" am Sonntag (Planung und Gestaltung).