Ina Zwerger

ist seit 1988 für den ORF tätig. Sie leitet die Ö1 Redaktion "Radiokolleg" und die "Ö1 Kinderuni".

Sie startete in der Lehrredaktion "U8", dem Wiener Studentenmagazin von Radio Wien. Ab 1990 war sie für Ö1 tätig und gestaltete Features, Reportagen und Dokumentationen.

In den 90ern Mitgründerin der Multimedia-Firma CultureCodes und Realisierung diverser CD-ROM und Internet-Projekte. 2000 bis 2007: Producerin der Ö1-Sendereihe "matrix - computer & neue medien". Mitinitiatorin und Kuratorin von Symposien: 2007 für die Ars Electronica "Goodbye Privacy"; 2009 "Creative Cities", Ö1/ORF Radiokulturhaus; 2011 "Lernen in der Netzwerkgesellschaft", bm:ukk; 2013 "Landkarte einer neuen Zivilgesellschaft", Ö1/ORF Radiokulturhaus.

Seit 2007 ist Ina Zwerger Leiterin der Ö1 Redaktion "Radiokolleg" und der "Ö1 Kinderuni". Für die Redaktionsleitung des Radiokollegs wurde sie mit dem "Radiopreis der Erwachsenenbildung" ausgezeichnet. Sie hat partizipative Formate wie "Radiokolleg zum Mitreden" oder den Call "Orte in Bewegung" mitentwickelt.