Konzerthaus Wien

Rupert Steiner

Wien | 19. Juni 2018 | 19.30 Uhr

Frühlingsgefühle

An diesem Konzertabend ist die pure Lebenslust des Frühlings zu spüren: die Freude am Erwachen der Natur ebenso wie romantische Frühlingsgefühle, fröhliche und wilde Tänze, beliebte Melodien und ganz neue Klänge.

Das Programm

Antonio Vivaldi/Benjamin Schmid | "Spring" für Violine und Bass
Ludwig van Beethoven | Sonate F-Dur op. 24 "Frühlingssonate"
Fritz Kreisler | Originale und Bearbeitungen
Johann Sebastian Bach | Präludium in E
Antonín Leopold Dvořák | Slawische Fantasie, Zigeuner-Capriccio, Rhapsodic Viennese Fantasietta
Manuel de Falla | Danse Espagnole
Georg Breinschmid | "Coincidance" für Violine, Klarinette und Klavier

Ariane Haering

Kumric

Ariane Haering

Die Mitwirkenden

Benjamin Schmid | Violine Antonio Stradivari, Cremona 1718, "ex Viotti" – "ex Arnold Rosé"
Ariane Haering | Klavier
Antoni Donchev | Klavier
Markus Fellner | Klarinette
Georg Breinschmid | Kontrabass

  • Dienstag, 19. Juni 2018
  • Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
  • www.konzerthaus.at
  • Konzertbeginn: 19.30 Uhr
  • Moderation: Mirjam Jessa, Ö1

  • Ihre Karten erhalten Sie im Wiener Konzerthaus:
  • T (01) 242 002
  • E-Mail: ticket@konzerthaus.at

Übersicht