Soldaten des Bauernstandes

AP

1917 - Schlüsseljahr der Weltgeschichte

1917 hat zweifellos die Weltgeschichte der vergangenen hundert Jahren sehr stark geprägt. Welche Entwicklungen im Kriegsjahr erwiesen sich als entscheidend für den weiteren Verlauf der Geschichte? Wer waren die wichtigen Figuren im Konflikt und welche Rolle spielten sie? Warum lagen Revolution und Radikalisierung in der Luft? Eine komplexe Situation legte die Grundlage für die Entstehung einer bipolaren Weltordnung. Martin Haidinger malt mithilfe von Historikerinnen und Historikern und historischen Tondokumenten ein Porträt des Schlüsseljahrs 1917.

Zielgruppe

Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Deutsch
Geschichte & Politische Bildung

Stichworte

1917 | Appeasement | Bipolare Weltordnung | Diplomatie | Entente | Erster Weltkrieg | Krieg | Lenin | Madame de Thèbes | Oktoberrevolution | Österreich-Ungarn | Russische Revolution | Russland | Sarajevo | Selbstbestimmung | Sixtusaffäre | USA | Weltordnung | Woodrow Wilson | Zimmermann-Depesche

SENDUNG HÖREN

1917

Salzburger Nachtstudio | 27.12.2017

Gestaltung:
Martin Haidinger

SCHON GEHÖRT?

Learningapp Link

MEHR ERFAHREN

Links

mbm.gv.at - Der erste Weltkrieg: Themenmodul mit Filmen
demokratiewerkstatt.at - Arbeitspaket für den Unterricht
Österreichische Mediathek - Der erste Weltkrieg
politik-lernen.at - Der erste Weltkrieg für Sekundarstufe I
Staatsarchiv - 100 Jahre Erster Weltkrieg
swr.de - Der Erste Weltkrieg
Planet Wissen - Der Kriegsverlauf 1917 bis 1918
tibis.at - Der Kriegseintritt der USA
Wikipedia - Karl I.
Wikipedia - RMS Lusitania
Wikipedia - Zimmermann Depesche
Wikipedia Sixtus Affäre
Wikipedia - Otto Bauer
Wikipedia - Chaim Weizmann
Wikipedia - Balfour-Deklaration
Wikipedia - Claire Waldoff

Videos

Galileo History Uncut: 1. Weltkrieg (08:15)
ardmediathek.de Der Erste Weltkrieg im Südwesten (89:00)
stern.de Der Erste Weltkrieg in drei Minuten (03:14)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

In der Ö1 Sendung “1917 – Schlüsseljahr der Weltgeschichte” sprechen Expertinnen und Experten über die wesentlichen Ereignisse und die wichtigsten Figuren im damaligen Kriegsjahr. Mithilfe dieser Aktivität können Schülerinnen und Schüler sich mit den Kernthemen sowie mit den historischen Personen auseinander setzen und diese in einer sinnvolle Struktur auflisten. Auf diese Weise gelangen sie zu einem Verständnis, welche Rolle sie im großen Ganzen gespielt haben und können die Schlüsselwörter einordnen.

Als Tools können Moodle oder Microsoft Excel verwendet werden, da diese für die kollaborative Arbeit gut geeignet sind.




DURCHFÜHRUNG

In dieser Aktivität lernen Schülerinnen und Schüler, wie ein Glossar entsteht und weshalb es nützlich sein kann. Als Online-Tool kann Microsoft Excel verwendet werden. Vorab sollte gesichert werden, dass alle in der Klasse über einen Online-Zugang verfügen. Falls Moodle verwendet wird, sollte diese Aktivität von der Lehrperson in der Lernplattform eingerichtet werden.

Die Ö1 Sendung ist 53 Minuten lang, daher kann sie vor der Unterrichtsstunde (als Hausaufgabe) von den Schülerinnen und Schülern gehört werden, um mehr Zeit in der Klasse für eine aktive Erarbeitung des Themas einzuräumen. Weil das Sprachniveau der Sendung sehr hoch ist, hilft es ihnen sicherlich sich besser zu konzentrieren, wenn sie die Namen von Personen oder wichtige Ereignisse notieren.

MATERIALIEN

Downloads

Die Online-Anwendung Microsoft Excel wird im Rahmen von Office 365 angeboten und ist für viele Schulen in Österreich kostenlos erhältlich. Hierfür ist ein Microsoft-Konto erforderlich, welches über die Schule zu aktivieren ist. Nähere Details hier.

Muster-Excel-Datei - Download

Weiterführende Links

Definition: Glossar
Planet Wissen
Moodle Glossar
Youtube Video-Tutorial: Glossar auf Moodle erstellen (06:26)

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht